Freundeskreis Umoja - Friends of Umoja e.V.

03 Feb 2017
0 Kom

Spenden und Projektförderung

Wir freuen uns sehr, wenn Sie unsere Arbeit finanziell unterstützen.

Einmalige Spenden und Beträge zur Förderung von Projekten (z.B. für die Schule) können Sie wie folgt überweisen.

Spenden

Sie können auch gern den beigefügten Überweisungsträger benutzen, in den unsere Daten bereits eingetragen sind:
FKU-Überwesungsträger Spendenkonto

Ihre Spende an unseren gemeinnützigen Verein können Sie steuerlich geltend machen. Bis zu einem Betrag von 200 Euro erkennt das Finanzamt die Kopie des Überweisungsträgers oder Ihren Kontoauszug zusammen mit dem unten stehenden Spendennachweis an:

Vereinfachter Spendennachweis

Für Spenden, die im Laufe eines Jahres 200 Euro überschreiten, senden wir Ihnen die Zuwendungsbestätigung für Ihre Steuererklärung unaufgefordert im 1. Quartal des Folgejahres zu. Bitte geben Sie hierfür auf dem Überweisungsträger auch Ihre vollständige Adresse an, damit wir Ihnen die Bestätigung ausstellen können.

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir für Barspenden keine Spendenbescheinigungen ausstellen.

Wir bedanken uns herzlich für Ihre Unterstützung!

02 Feb 2017
0 Kom

Projekt Schulmahlzeiten: Verschenken Sie Glück!

Projekt Schulmahlzeiten: Verschenken Sie Glück!

Kennen Sie das? Ein aus der Kindheit vertrauter Duft steigt in Ihrer Nase hoch und Sie fühlen sich so glücklich wie damals. Genau solche Glücksgefühle empfinden die Schüler und Schülerinnen der Umoja Muehlbauer Academy, wenn sie Schulmahlzeiten riechen. Daher haben wir das Projekt „Schulmahlzeiten“ gestartet. Hier ist der Flyer dazu (klicken).

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie diese Kampagne aktiv unterstützen, indem Sie Flyer anfordern und verteilen. Der Flyer vermittelt viele wertvolle Informationen über die Lebensbedingungen in Umoja. Neben der Möglichkeit eine sehr gute Primärbildung zu erhalten, bedeutet die tägliche Schulmahlzeit für die meisten Kinder, überhaupt etwas essen zu können. In der Regel sind die Mahlzeiten fleischlos und bestehen aus dem morgendlichen Porridge, einem Getreidebrei, der oft nur mit Wasser statt Milch zubereitet wird. Mittags gibt es Ugali, einen steif gekochten, ungewürzten Getreidebrei – meistens aus Mais – und einen Bohneneintopf. Auch wenn es bisher keine große Abwechslung bei den Speisen gab, sind diese doch nahrhaft und beliebt. Um den Kindern etwas Abwechslung zu bieten, gibt es ab diesem Schuljahr statt Porridge zweimal wöchentlich zum Frühstück Tee und Brot. Darüber freuen sich die Kinder sehr und stehen brav an.

Anstehen für Tee und Brot

Durch den neuerlichen Gemüseanbau kann nun das Mittagessen durch frisches Gemüse ergänzt werden. Das trägt zu einer vitaminreicheren Kost bei und wird von den Kindern freudig angenommen. Die Mahlzeiten werden mit einfachsten Mitteln zubereitet.

Küche

Allerdings wird trotz der für uns scheinbar widrigen Umstände sehr auf Sauberkeit geachtet und das Geschirr penibel gereinigt.

Teller

Wegen fehlender Küchenausrüstung findet meist alles auf dem Boden statt und es gibt auch keine Räume für die Essenseinnahme auf dem Schulgelände. Die Kinder sitzen vor den Schulklassen auf dem Boden und essen dort. Ausnahmen gibt es nur bei Feierlichkeiten, wenn das Essen im Camp am Fluss eingenommen wird.

Kinder

Die Schulzeit erstreckt sich über 37 Kalenderwochen im Jahr. Die Kosten für die Mahlzeiten belaufen sich auf 5 € pro Woche für jedes Kind und betragen somit 185 € jährlich pro Kind.
Für das Jahr 2017 rechnen wir daher mit Gesamtkosten von 22.200 € bei ca. 120 Schülern. Diese Gelder können von der Frauengruppe nicht erwirtschaftet werden. Ohne unsere Unterstützung müssten die Schulmahlzeiten extrem gestreckt oder sogar ganz eingestellt werden und deshalb haben wir dieses langfristige Projekt ins Leben gerufen.

Für uns sind es umgerechnet aufs Jahr 50 Cent am Tag aber für die Kinder der Umoja Muehlbauer Academy sind die Mahlzeiten ein wahrer Segen und für einige sogar lebenswichtig. Wenn Sie helfen möchten, überweisen Sie bitte auf das Spendenkonto des Freundeskreises Umoja
. monatlich 15,42 €
. vierteljährlich 46,25 €
. halbjährlich 92,50 €
. jährlich 185 €
. oder eine einmalige Spende in beliebiger Höhe.
Stichwort: SchuMa

Schulmahlzeit

Bitte schenken Sie den Kindern der Umoja Muehlbauer Academy viele Glücksgefühle!
Wir bedanken uns herzlich für Ihre Unterstützung.

01 Feb 2017
0 Kom

Toller Schullauf der Neuenhausener Kinder für die Kinder in Umoja

Toller Schullauf der Neuenhausener Kinder für die Kinder in Umoja

Ein ganz großes Dankeschön gilt den Kindern, den Lehrkräften und dem Förderverein der Grundschule am Welchenberg in Grevenbroich-Neuenhausen für den Schullauf am 30.09.2016 zugunsten der Schule in Umoja.

Am Morgen des Sponsorenlaufs haben zunächst die Vorstandsmitglieder Ise Stockums und Waltraus Sarna sowie das Vereinsmitglied Reinhilde Kulbe den Kindern in Neuenhausen von der Schule in Umoja berichtet und darauf hingewiesen, dass die Schule Spendengelder gut gebrauchen kann, um den afrikanischen Kindern tägliche Schulmahlzeiten zu geben. Für manche Kinder sei das oft die einzig richtige Mahlzeit, die sie bekommen würden.
Die Wissbegierde der Kinder war riesengroß und es wurden sehr viele kluge Fragen gestellt über die Lebensbedingungen der Altersgenossen in Umoja.
Dermaßen motiviert ging es dann auf die Strecke und die Kinder erbrachten eine wirklich beeindruckende und beispielhafte Leistung.

Am 17.11.2016 wurde dem Freundeskreis Umoja-Friends of Umoja ein Scheck über die beachtliche Summe von 1.500,00 Euro für die Schulmahlzeiten an der Umoja Muehlbauer Academy in Umoja/Kenia überreicht.

Scheckübergabe

Die Vorstandsmitglieder Ise Stockums und Waltraud Sarna hatten nach der Scheckübergabe die Möglichkeit, sich in den einzelnen Klassen bei den Kindern zu bedanken und verbrachten pro Klasse fast 30 Minuten, um sich erneut den vielen wissbegierigen Fragen der Kinder zu stellen. Das Interesse und die Begeisterung der Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren, sich für die Schulmahlzeiten von gleichaltrigen Kindern in einem kleinen Dorf in Kenia einzusetzen, ist schier überwältigend.

Ise Stockums versprach den Besuch der Dorfgründerin Rebecca Lolosoli mit ihrem Sohn Tom anlässlich deren Deutschlandreise im September 2017 in der Schule in Neuenhausen. Die beiden werden in der Samburu-Stammestracht kommen. Dann haben die Kinder aus Grevenbroich die Möglichkeit, ihre vielen Fragen zum Leben der Kinder in Kenia direkt an die Gäste aus Afrika zu stellen.

Beiden ist es ein Bedürfnis und eine Freude, ein persönliches Dankeschön für das große Engagement im Namen der Kinder aus Umoja zu überbringen.

Heute schon sagen wir im Namen der Kinder aus Umoja
„Asante sana“ – Herzlichen Dank.

30 Nov 2015
0 Kom

Die Verwendung der Spenden

Um allen Interessierten einen Überblick zu geben, wofür die Spenden und Sponsoringbeiträge verwendet werden, veröffentlichen wir nachstehend eine Liste der Bedarfsgüter und der dafür entstehenden Kosten.

1 Huhn 8 €
1 Hühnerfamilie (6 Hennen + 1 Hahn) 56 €
1 Ziege (ausgewachsen und milchgebend) 70 €
1 Sack Bohnen, 90 kg 50 €
1 Sack Reis, 50 kg 35 €
1 Sack Maismehl, 60 kg 40 €
1 Kanister Öl, 20 l 30 €
Zucker, 5 kg 10 €
Schulmahlzeit für ein Kind
Pro Monat 15,42 €
vierteljährlich 46,25 €
halbjährlich 92,50 €
Pro Jahr (37 Schulwochen) 185 €

Daneben sind jährlich ca. 2000 € pro Lehrer für die dorfeigene Schule zu zahlen. Die Frauen von Umoja sehen in der Bildung der Kinder den Schlüssel dafür, ein selbstbestimmtes Leben mit ausreichendem Einkommen in ihrer Heimat Kenia führen zu können.

Spendenkonto: Freundeskreis Umoja e.V., Sparkasse Neuss, IBAN: DE87 3055 0000 0093 4932 86, BIC: WELADEDNXXX

Wir bitten um Angabe Ihrer vollständigen Anschrift für die Spendenbescheinigung.

Herzlichen Dank für Ihre Hilfe und Unterstützung!

05 Jul 2015
0 Kom

Mitglied werden

Mitglied werden

Wer das Frauendorf Umoja über den Freundeskreis regelmäßig unterstüzten möchte, kann dies gern per Vereinsmitgliedschaft, Förderung oder Firmensponsoring tun.

Bitte füllen Sie hierzu die nachstehende Beitrittserklärung aus und senden sie an den Freundeskreis Umoja.

Beitrittserklaerung 032016

Wir bedanken uns herzlich für Ihre Unterstützung!

28 Mai 2015
0 Kom

Informationen

Falls Sie nicht gern am Bildschirm lesen, können Sie sich unser Informationsmaterial als pdf-Datei herunterladen. Das Material wird regelmäßig ergänzt.

Allgemeine Informationen

Flyer Frauenpower in Umoja

Flyer Spendenaufruf Schulverpflegung

Vereins-Flyer

Projektbeschreibung Grevenbroich

Satzung Mai 2017

Rechte der Spender (deutsch) Rechte der Spender (englisch)

Newsletter

Newsletter 2017-3

Newsletter 2017-2

Newsletter 2017-1


Newsletter 2016-3

Newsletter 2016-2

Newsletter 2016-1

Newsletter 2015-2

Newsletter 2015-1

Informationsblätter

Nr. 1 Freundeskreis Umoja-Entstehung

Nr. 2 Die Samburu

Nr. 3 Rebecca Lolosoli – Eine afrikanische Heldin

Nr. 4 Umoja Grundschule

Nr. 5 Das Kenianische Schul-System

28 Mai 2015
1 Kom

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Über die Fortschritte unserer Projekte und aktuelle Ereignisse im Frauendorf informieren wir regelmäßig mit unseren Newslettern.

Die vergangenen Ausgaben können Sie HIER einsehen.

Wenn Sie möchten, dass wir Ihnen die Newsletter unmittelbar nach Erscheinen per Mail zusenden, teilen Sie uns dies bitte an nachfolgende Adresse mit:

Adresse