Freundeskreis Umoja - Friends of Umoja e.V.

Datenschutz

Liebe Mitglieder des Freundeskreises, liebe Newsletter-Abonnenten, Unterstützer, Paten und Interessierte,
auch als kleiner Verein unterliegen wir den Vorschriften der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die am 25.05.2018 in Kraft tritt. Wir informieren daher nachstehend über die bei uns gespeicherten Daten, ihre Verwendung und die Rechte derjenigen, deren Daten bei uns gespeichert sind.

Information nach §§ 12 bis 14 der Datenschutzgrundverordnung

1. Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie gegebenenfalls seiner Vertreter
Freundeskreis Umoja – Friends of Umoja e.V., Röntgenstr. 14, 41515 Grevenbroich,
info@fk-umoja.org, www.fk-umoja.org, Tel. 02181 7046203
gesetzlich vertreten durch den Vorstand nach § 26 BGB
Ise Stockums, Röntgenstr. 14, 41515 Grevenbroich (Vorsitzende)
Waltraud Sarna, Röntgenstr. 14, 41515 Grevenbroich (Schatzmeisterin)
Andrea Heinrich, Zur Hammhöhe 37, 41517 Grevenbroich (Schriftführerin)
Ein/e Datenschutzbeauftragte/r ist nicht bestellt, da weniger als 10 Personen personenbezogene
Daten verarbeiten.

2. Zwecke, für die personenbezogenen Daten verarbeitet werden
Der Freundeskreis Umoja – Friends of Umoja e.V. erhebt personenbezogene Daten zu folgenden
Zwecken:

Mitgliederverwaltung
Beitragsverwaltung
Spendenverwaltung einschließlich steuerlicher Bescheinigungen
Verwaltung des Projektes P+7 (Paten)
Verteilung eines Newsletters
Betrieb der Webseite (über Hosting-Paket eines externen Dienstleisters)
Veröffentlichung von Beiträgen und Fotos auf der eigenen Webseite und sonstigen Medien

3. Rechtsgrundlagen, auf Grund derer die Verarbeitung erfolgt

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt in der Regel aufgrund der
Erforderlichkeit zur Erfüllung eines Vertrages gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Bei den
Vertragsverhältnissen handelt es sich in erster Linie um das Mitgliedschaftsverhältnis im
Verein und Übernahme von Patenschaften.

Werden personenbezogene Daten erhoben, ohne dass die Verarbeitung zur Erfüllung des
Vertrages erforderlich ist, erfolgt die Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung nach Artikel 6
Abs. 1 lit. a) i.V.m. Artikel 7 DSGVO.

Die Veröffentlichung personenbezogener Daten im Internet oder in lokalen, regionalen oder
überregionalen Printmedien erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen des Vereins (vgl.
Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Das berechtigte Interesse des Vereins besteht in der
Information der Öffentlichkeit durch Berichtserstattung über die Aktivitäten des Vereins.

4. Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Die Mitglieds-, Beitrags-, Paten- und Spenderdaten werden über das Programm MeinVerein
verarbeitet.
Die Daten der Bankverbindung der Mitglieder werden zum Zwecke des Beitragseinzugs an die
Volksbank weitergeleitet.
Zur Anerkennung der Gemeinnützigkeit des Vereins werden die hierfür erforderlichen Daten
an einen Steuerberater weitergeleitet.
Daten von Beiträgen auf der Homepage (Beitragsinhalte, angegebene Namen sowie
IP-Adressen von Kommentierenden) werden auf den Servern des Hosting-Anbieters
gespeichert.
Eine Verarbeitung oder Speicherung von Daten in einem Drittland findet nicht statt.

5. Die Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden oder, falls dies
nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung der Dauer

Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert.
Mit Beendigung der Mitgliedschaft werden die Daten gelöscht, soweit nicht gesetzliche
Aufbewahrungsfristen einzuhalten sind. In diesem Fall erfolgt die Löschung nach Ablauf der
Frist. In der Zeit zwischen Beendigung der Mitgliedschaft und der Löschung wird die
Verarbeitung dieser Daten eingeschränkt.
Alle Daten, für die keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelten, werden mit Beendigung
der Mitgliedschaft gelöscht.
Daten von Newsletter-Abonnenten werden mit Beendigung des Abonnements gelöscht.
Daten auf dem Internetauftritt des Vereins werden gelöscht, sobald die betroffene Person es
wünscht.

6. Rechte der betroffenen Personen
Der betroffenen Person stehen unter den in den Artikeln jeweils genannten Voraussetzungen die
nachfolgenden Rechte zu:
‒ das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO,
‒ das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO,
‒ das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO,
‒ das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO,
‒ das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO,
‒ das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO,
‒ das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO
‒ das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechtmäßigkeit
der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird.
Zur Geltendmachung der Rechte genügt eine Mitteilung an die Kontaktadresse des Vereins.

7. Die Quelle, aus der die personenbezogenen Daten stammen
Die personenbezogenen Daten werden im Rahmen des Erwerbs der Mitgliedschaft, Übernahme einer
Patenschaft, des Abonnements des Newsletters bzw. einer Spende erhoben.

Besondere Hinweise im Zusammenhang mit der Nutzung der Homepage:

Nutzer erhalten mit dieser Datenschutzerklärung Information über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung ihrer Daten durch den verantwortlichen Anbieter. Den rechtlichen Rahmen für den Datenschutz bilden das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG).

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Kommentarfunktion

Werden Kommentare oder sonstige Beiträge auf unserem Angebot verfasst und veröffentlicht, speichern wir die IP-Adresse, den Nutzernamen und den Zeitpunkt der Erstellung. Bei der Veröffentlichung eines Kommentars wird die von Ihnen angegebene Email-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Die Daten werden aus Sicherheitsgründen erhoben, da der Anbieter für rechtswidrige Inhalte (verbotene Propaganda, Beleidigungen u.a.) belangt werden kann, auch wenn sie von dritter Seite erstellt wurden. In einem solchen Fall dienen die Informationen dazu, die Identität des Verfassers zu ermitteln.

Newsletter

Der Newsletter wird nicht unmittelbar über die Homepage beantragt und verschickt, sondern ausschließlich dann, wenn Sie eine Interessenbekundung an die Mailadresse des Vereins oder durch handschriftlich unterschriebene Anfrage abgeben. Die zur Versendung des Newsletters benötigten Daten verwenden wir ausschließlich für diesen Zweck oder um Sie über die für diesen Dienst oder die Registrierung relevanten Umstände zu informieren. Die Daten geben wir nicht an Dritte weiter. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, Ihrer E-Mail-Adresse und deren Nutzung für den Newsletter-Versand zu widerrufen. Hierfür genügt eine Mitteilung an die Mailadresse des Vereins.

Kontakt

Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, speichern wir die von Ihnen gemachten Angaben, um Ihre Anfrage beantworten und mögliche Anschlussfragen stellen zu können.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Unser Angebot umfasst mitunter Inhalte, Dienste und Leistungen anderer Anbieter. Das sind zum Beispiel Karten, die von Google-Maps zur Verfügung gestellt werden, Videos von YouTube sowie Grafiken und Bilder anderer Webseiten. Damit diese Daten im Browser des Nutzers aufgerufen und dargestellt werden können, ist die Übermittlung der IP-Adresse zwingend notwendig. Die Anbieter (im Folgenden als „Dritt-Anbieter“ bezeichnet) nehmen also die IP-Adresse des jeweiligen Nutzers wahr.

Auch wenn wir bemüht sind, ausschließlich Dritt-Anbieter zu nutzen, welche die IP-Adresse nur benötigen, um Inhalte ausliefern zu können, haben wir keinen Einfluss darauf, ob die IP-Adresse möglicherweise gespeichert wird. Dieser Vorgang dient in dem Fall unter anderem statistischen Zwecken. Sofern wir Kenntnis davon haben, dass die IP-Adresse gespeichert wird, weisen wir unsere Nutzer darauf hin.

Änderung unserer Datenschutzerklärung

Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen, zum Beispiel neuer Serviceleistungen, angepasst werden muss. Die neue Datenschutzerklärung greift dann bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Homepage.

Wir nutzen seit dem 22.04.2018 keine Verfahren zur Feststellung der Besucherzahl auf unserer Webseite.

Die Verwendung der Kontaktdaten dieser Seite zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht!
The use of our information for commercial purposes is not allowed!

Kommentare sind geschlossen.