Ihre Chance, zu gestalten!

Sie möchten sich sinnvoll und nachhaltig für Frauen und Mädchen engagieren?
Ihr Herz schlägt für konkrete Hilfe, deren Erfolg Sie unmittelbar sehen können?
Sie möchten aktiv auf Vorstandsebene mitarbeiten bei einem erfolgreichen Verein mit solidem Fundament?
Dann sind Sie genau richtig beim

Freundeskreis Umoja – Friends of Umoja e.V.
Gemeinnütziger Verein zur Unterstützung des Frauendorfes Umoja in Kenia
www.fk-umoja.org

Umoja – das erste Frauendorf in Afrika – wurde 1990 von der international bekannten Rebecca Lolosoli gegründet. Seit 20215 begleitet der Freundeskreis die dortige Entwicklung. Seither konnten wir durch den Ausbau der dorfeigenen Schule, die Bohrung eines Brunnens, die Finanzierung von Schulmahlzeiten, den Bau von Sanitäranlagen sowie die Einführung des Gemüseanbaus die Lebenssituation in Umoja und den umliegenden Dörfern entscheidend verbessern. Alle unsere Maßnahmen stehen im Einklang mit den Zielen der UN-Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung (SDGs), wobei SDG 5 von zentraler Bedeutung ist.


Umoja-Frauen feiern den
Internationalen Frauentag
am 8. März


Kinder der Umoja Mühlbauer Academy im Frauendorf Umoja

Neben der materiellen Hilfe liegt unser Schwerpunkt auf der Stärkung der Gleichberechtigung und Selbstbestimmung von Frauen und Mädchen. In Workshops werden sowohl Frauen als auch Männer über die dramatischen Folgen von Frühverheiratung und FGM aufgeklärt. Der Erhalt des Frauendorfes als Schutzraum für Betroffene und Bedrohte ist wichtiger Bestandteil unserer Arbeit.

Möchten Sie die Entwicklung in Umoja aktiv mitgestalten?
Dann freuen wir uns auf ein erstes virtuelles Kennenlernen bei unserer ONLINE-Informationsveranstaltung am
Freitag, 4. März 2022 um 20:00 Uhr oder Sonntag, 6. März 2022 um 16:00 Uhr

Anmeldung bitte per Mail an

Mit dabei sind u.a.
Vorstandmitglieder des Freundeskreis Umoja
• Andrea Heinrich / Waltraud Sarna / Ise Stockums
Team-Mitglieder des Freundeskreis Umoja
• Maren Heß / Vera Klöttschen / Corinna Wiechern
Ulrike Thönniges, Geschäftsführerin und Vorstandsmitglied Tatort-Verein Köln
Birgit Virnich, WDR-Korrespondentin und Autorin des Buches „MAMA MUTIG“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.