Ostergrüße

Liebe Freundinnen und Freunde von Umoja,

etwa Ende April werden wir unseren ersten Newsletter in diesem Jahr an Sie versenden mit vielen interessanten Neuigkeiten aus Umoja.

Leider sorgt das Corona-Virus auch weiterhin für Einschränkungen und es ist unglaublich, wie sehr es die gesamte Welt und uns alle verändert. Gerade in den armen Ländern und besonders in Afrika sind die Folgen der Pandemie gravierend und werden noch lange nachwirken.
Gemeinsam mit Ihnen möchten wir deshalb die Corona-Nothilfe weiterführen und hoffen auf Ihre Fürsorge und Solidarität, damit die Familien in Umoja und die Schülerinnen und Schüler der dorfeigenen Schule gut versorgt werden und keinen Hunger leiden müssen.

Als Geschenk-Idee zum diesjährigen Osterfest möchten wir um Ihre Spenden bitten für

Lebensmittelhilfe für 38 Umoja-Familien:
Eine Mutter mit 3 Kindern kann für 64 € monatlich bzw. 192 € für 3 Monate mit ausreichend Nahrungsmitteln versorgt werden, um Mangelernährung und Hunger zu vermeiden.
Stichwort: Corona-Nothilfe

Schulmahlzeiten für die derzeit etwa 240 Kinder an der Umoja Muehlbauer Academy:
Die Kinder erhalten dort morgens ein Frühstück und mittags eine warme, fleischlose Mahlzeit. Die Kosten pro Kind pro Woche betragen etwa 16 € und umgerechnet für ein Schuljahr 185 €.
Stichwort: SchuMa

Ihre Spende erbitten wir an unser Spendenkonto bei der Sparkasse Neuss:

Abschließend möchten wir Ihnen Dankesgrüße aus Umoja überbringen für die großartige Corona-Nothilfe, mit der die Frauen und Kinder bislang unterstützt wurden. Voller Hoffnung vertrauen sie auf unsere weitere Unterstützung und Solidarität und sagen: Asante sana! Herzlichen Dank!

Ihnen und Ihren Lieben wünschen wir ein schönes Osterfest und beste Gesundheit.
Ihre
Ise Stockums, Waltraud Sarna und Andrea Heinrich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.