Tröstliche Nachricht aus Umoja

Die Frauen und Kinder können Weihnachten feiern.

Dank der ersten schnellen Fluthilfen konnten wir schon 2.700,00 € nach Umoja überweisen, die dort tatsächlich schon am Heiligabend 2019 verfügbar waren. Die Freude war riesig und es wurde ein kleinerer Betrag abgehoben und schon an die Frauen verteilt.

Die Frauen versammelten sich und jede bekam einen kleinen Betrag zum Kauf von Lebensmitteln für Weihnachten. Die Kinder durften sich über einen Lutscher freuen.

Außerdem beschloss man eine große, kräftige Ziege zu kaufen. Diese Ziege wurde geschlachtet, zubereitet und von den Frauen und Kindern in einer gemeinschaftlichen Zeremonie als Weihnachtsessen verspeist.

So konnten die Frauen und Kinder in Umoja nach den Schrecken und Widrigkeiten der letzen Tage doch noch ein unerwartet schönes Festessen am Heiligabend einnehmen.

Bei unseren großherzigen Spendern bedanken wir uns, auch im Namen der Frauen und Kinder aus Umoja recht herzlich.

Beitrag mit weiteren Fotos ansehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.