Elterntag an der Umoja Muehlbauer Academy

Am Freitag, den 13. August 2021, hielt die Umoja Muehlbauer Academy (UMA) eine Jahreshauptversammlung ab, zu der sie die Eltern und Interessenvertreter einlud, um einen Statusbericht über die allgemeinen Fortschritte der Schule zu präsentieren. Etwa 300 Personen waren anwesend, was eine überwältigende Beteiligung war, mehr als erwartet. Das Klassenzimmer bot nicht allen Platz und einige Eltern mussten draußen auf der Veranda sitzen.
Die hohe Beteiligung der Eltern zeigt, dass sie der Schule die nötige Aufmerksamkeit schenken, um sich mit dem Umfeld vertraut zu machen, in dem ihre Kinder aufwachsen. Die Akademie ist bestrebt, eine Nische zu schaffen, die sich von der Masse der staatlichen Schulen abhebt, die nicht die erforderliche Qualität für das Lernumfeld der Kinder und die Arbeitsatmosphäre des Lehr- und Betreuungspersonals bieten. Ein solcher Indikator, der die Schule als einzige private Akademie unter den 10 Schulen im Umkreis von 6-15 KMS in der Gegend einzigartig machte, ist, dass die Schule bei den nationalen Prüfungen für das Kenya Certificate of Primary Education (KCPE) im März 2021 die besten Ergebnisse erzielte und von 163 Einrichtungen auf Platz 3 im Bezirk lag. Dies trug dazu bei, die Anmeldezahlen in die Höhe zu treiben, da viele Eltern davon überzeugt waren, dass es einen Mehrwert bringt, ihre Kinder auf eine private Einrichtung zu schicken.

Die Tagesordnung wurde wie folgt festgelegt:
a) Gebete
b) Selbstvorstellung der Schulvertreter
c) Einführung in die Sitzung durch den Schulkoordinator/Manager Tom Lolosoli
d) Schul- und Unterrichtsentwicklung; Bericht des Schulleiters Samuel Opiyo
e) Förderung der Schule: Anmerkungen durch Schulverwalter/Lehrer Conrald Owiyoh
f) Managementbericht des Schulkoordinators Tom Lolosoli
g) Tagung der Eltern
h) Wahlen des Elternbeirates
i) Sonstiges
• Schließung der Versammlung
• Treffen des Elternbeirats und der Eltern der Klasse 8 nach der Versammlung

Die stetige Weiterentwicklung der Umoja-Muehlbauer-Academy (UMA) zu einer der führenden Einrichtungen für Primärbildung mit Platz 3 im gesamten Samburu-Bereich ist bemerkenswert und sehr erfreulich.
Es zeugt von dem begeisterten Engagement des Schulmanagements, der Schul-Leitung und -Verwaltung, des gesamten Lehrkörpers und aller Angestellten sowie der Elternschaft. Sie haben den absoluten Willen, die Schule zu einer renommierten Bildungseinrichtung in Kenia zu machen.

Tom Lolosoli stellt hierzu fest: Ohne die großartige Unterstützung unserer langjährigen Sponsoren und Spender wären solche Erfolge nie möglich gewesen und wir möchten uns von ganzem Herzen bei allen bedanken, die zu diesem außergewöhnlichen Erfolg beitragen.

Wer den detaillierten und sehr ausführlichen Bericht anhand der oben aufgeführten Tagesordnung lesen möchte, findet ihn hier:
Bericht UMA-Elterntag am 13. Aug 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.