Ein Schulbus für Umoja

Für unsere Schule in Umoja/Kenia muss dringend ein gebrauchter Schulbus angeschafft werden. Wir bitten hierfür ganz gezielt um Spenden, damit wir Schülerinnen und Schüler aus den weiter entfernten Busch-Regionen den Schulbesuch wieder ermöglichen können!

In der Schule werden die Jahrgangsstufen 1-8 unterrichtet. Die Schülerinnen und Schüler kommen aus der näheren Umgebung sowie aus Dörfern, die mehr als 10 km – teilweise bis zu 20 km – entfernt liegen. Da keine öffentlichen Verkehrsmittel in der Region existieren, müssen sie entweder laufen oder sind von Schultransporten abhängig.
Der bisherige private Betreiber des Schulbusses hat die Fahrpreise um ein Dreifaches erhöht, sodass viele Familien es sich nicht mehr leisten können, ihre Kinder mit dem Bus zur Umoja Schule zu schicken. Hiervon sind derzeit 86 Kinder betroffen.

Auch für die Kinder aus der näheren Umgebung ist der fußläufige Schulweg sehr beschwerlich und gefährlich. Die Wege führen durch den Busch und den Uaso-Nyiro-Fluss, aber auch über die gefährliche Autobahntrasse Isiolo–Marsabit. Das Gefahrenpotential ist immens: Elefanten, Löwen, Krokodile, Schlangen wie z.B. Black Mamba sind immer und überall zu erwarten und die Gefahr, auf der Autobahn überfahren zu werden, ist bedrohlich, speziell für die jüngeren Kinder.

Mit dem Kauf eines erschwinglichen gebrauchten Busses in gutem Zustand kann die Schule als Betreiber die Schulbusfahrten selber übernehmen. Die laufenden jährlichen Kosten für das Fahrzeug würden von den Eltern und den Umoja-Frauen finanziert.
Die Eltern sind bereit, für den sicheren Schulweg ihrer Kinder einen entsprechenden Beitrag zu leisten, so wie schon vorher geschehen, bevor der private Autoverleiher die Preise für die Schulbus-Fahrten verdreifachte.
Die benötigte Spendensumme liegt bei mindestens 12.000 Euro für die Anschaffung eines kleinen Schulbusses.

Das neue Schuljahr in Kenia hat bereits im Januar begonnen, es muss schnell gehandelt werden, damit die Kinder noch im laufenden Jahr wieder an die Schule zurückkehren und wieder am Unterricht teilnehmen können.

Ihr Engagement hilft direkt!
Bitte helfen Sie mit einer Spende an unser Spendenkonto bei der Sparkasse Neuss:

Wenn Sie das Stichwort „Schulbus“ angeben, werden die Mittel ausschließlich hierfür verwendet. Das Stichwort „Schulbus und Schule“ ermöglicht uns, die Spende auch für den Unterhalt der Schule einzusetzen, falls die Spenden höher wären als die Kosten, die für den Bus entstehen.

Für Ihre Unterstützung sagen wir
Herzlichen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.