Geburtstag – Der Freundeskreis Umoja ist 2 Jahre alt

Am 3. Juli 2017 wurde unser Verein zwei Jahre alt und somit gehören wir eigentlich noch dem „Kleinkind-Alter“ an. Es war aber ein guter Grund für ein Treffen der Vorstandsmitglieder, um bei einem gemeinsamen Essen den Geburtstag zu feiern und mal entspannt ohne Tagesordnung und Sitzungsprotokoll zu plaudern.

Vereinsgeburtstag

Obwohl wir noch in den „Kinderschuhen“ stecken, haben wir in dieser kurzen Zeitspanne bereits Herkules-Aufgaben gemeistert, auf die wir sehr stolz sind. Dies alles wäre natürlich ohne den riesigen Zuspruch und die überwältigende Unterstützung durch unsere Spender, Kooperationspartner und Mitglieder nicht möglich gewesen und wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals ganz herzlich bei Ihnen.
Was genau in dieser relativ kurzen Zeit für das Frauendorf Umoja in Kenia geleistet werden konnte, finden Sie in einem ausführlichen Bericht unter dem Titel „UN-Sustainable Development Goals“.

Im Frauendorf Umoja ist seit der Unterstützung durch den Freundeskreis Umoja eine Zeitenwende eingetreten. Hier wird deutlich, wie wirkungsvoll Hilfe sein kann, wenn sie unmittelbar beim Volk ankommt, und welche Auswirkungen die Erfolge des Frauendorfes auf die ganze Samburu-Region haben.

Aus Umoja erreichten uns am 3. Juli 2017 folgende Geburtstagsgrüße:
Dear Ise,
on behalf of Umoja Uaso Women Group/ Umoja Muehlbauer Academy (UUWG/UMA), I would like to take this special opportunity to wish Freundeskreis Umoja (FKU) a Happy Birthday on its second anniversary.
FKU has turned around UUWG/UMA than never before, being an agent of social-economic transformation. The achievements made in the 2yrs of its existence are major and life changing.
We are happy of recent Board formation / election and structure put in place giving the entity a formal stature and mega things are in the offing of accelerated development in UUWG/UMA.
We pray for FKU and it’s leadership, and we say long live FKU.
Cheers
Tom

Übersetzung:
Liebe Ise,
im Namen der Umoja Uaso Frauen Gruppe / Umoja Muehlbauer Akademie (UUWG / UMA) möchte ich diese besondere Gelegenheit nutzen, um dem Freundeskreis Umoja (FKU) herzliche Glückwünsche zum zweiten Geburtstag zu übermitteln.
Durch den Freundeskreis Umoja hat sich das Leben in der Umoja Uaso Women Group und der Umoja Muehlbauer Academy gewandelt wie nie zuvor, weil ihr ein Vermittler der sozial-ökonomischen Transformation seid. Die Errungenschaften, die in den zwei Jahren seiner Existenz gemacht wurden sind bedeutend und lebensverändernd.
Wir freuen uns sehr über die neue Vorstandsbesetzung anlässlich der jüngsten Wahlen und die gewählte Struktur, um dem Verein eine offizielle Statur zu geben. Großartige Projekte wurden realisiert und neue zeichnen sich am Horizont für eine beschleunigte Entwicklung in Umoja ab.
Wir beten für den Freundeskreis Umoja und seine Vorstandsmitglieder und rufen: Lange lebe der Freundeskreis Umoja!

Glückwünsche
Tom

Mitgliederversammlung und Vorstandswahlen

Am 20. Mai 2017 fand die zweite Mitgliederversammlung unseres Vereines in Grevenbroich statt.
Mitgliederversammlung 2017

Der Vorstand legte den Jahresbericht 2016 vor und informierte über die laufenden Aktivitäten des Jahres 2017. Im Kalenderjahr 2016 konnte eine Spendensumme von 39.485,00 EURO an die Umoja Uaso Women Group überwiesen werden. Dieser erfolgreiche Trend setzte sich in den ersten Monaten des Jahres 2017 fort. Bis 30.4.2017 konnten bereits weitere 42.500,00 EURO, u.a. für den Bau eines Brunnens, zur Verfügung gestellt werden. Den detaillierten Jahresbericht 2016 finden sie HIER. In der Mitgliederversammlung wurden notwendige Satzungsänderungen vorgenommen und ein neuer, erweiterter Vorstand einstimmig gewählt.
Im Vorstand sind nun Ise Stockums als Vorsitzende, Waltraud Sarna als Schatzmeisterin, Andrea Heinrich als Schriftführerin sowie Claudia Prinzen und Heike Staub als Beisitzerinnen.

Vorstand 2017
v.l.n.r. Claudia Prinzen, Waltraud Sarna, Ise Stockums, Andrea Heinrich, Heike Staub

Die Mitgliederversammlung fand in einer positiven und sehr harmonischen Atmosphäre statt und als Vorstandsmitglieder bedanken wir uns bei allen Mitgliedern für Anregungen, Lob und Zuspruch, den wir erhalten haben. Das gibt Kraft und Zuversicht für die kommenden Aufgaben und wir freuen uns auf die weitere vertrauensvolle Vereinsarbeit.

Die Vorstandsmitglieder

Jahresbericht 2016

Nachstehend finden Sie den Jahresbericht über die Unterstützung des Frauendorfes Umoja in 2016.

Jahresbericht 2016

Für die Bildungs-Projekte erhielten wir viel Zuspruch und konnten viele Spender und Unterstützer finden. Das drückt sich auch durch den hohen Anteil von 61,5 % der Mittelbereitstellung für die dorfeigene Schule, die Umoja Muehlbauer Academy, aus. Die Schule hat in sehr kurzer Zeit eine gute Reputation erworben und die Zahl der Schüler steigt ständig.

Desweiteren konnten wir mit der Sicherung der Wasserversorgung und dem Gemüseanbau beginnen.

Ferner wurde mit P+7 unser Projekt gegen Genitalverstümmelung gestartet, das sowohl in Umoja als auch bei den hiesigen Unterstützern großen Anklang findet.

Über den Fortschritt aller Projekte wird laufend auf der Homepage und in unseren Newslettern berichtet.

Frohe Ostern!

Mit der Dorfgemeinschaft und allen Kindern der Schule in Umoja freuen wir uns über das beste Osterei aller Zeiten!

2017 Ostern

Wasser aus dem Bohrloch-9161
Foto Willi Dolder, Brunnenbau in Umoja April 2017

Wir danken Ihnen/Euch für Ihr/Euer Interesse und für die tolle Unterstützung, ohne die unsere segensreiche Arbeit für das Frauendorf Umoja nicht möglich wäre.

Danke und ein frohes Osterfest!

Der Vorstand des „ Freundeskreis Umoja-Friends of Umoja e.V.“

Frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr

Liebe interessierte Freundinnen und Freunde
von Rebecca Lolosoli und Umoja,
liebe Sponsoren, Unterstützer und Kooperationspartner,
liebe Newsletter-Abonnenten, liebe Mitglieder,

der Endspurt für 2016 läuft und wir können auf ein sehr turbulentes, ereignisreiches und erfolgreiches Jahr zurückblicken. Dank Ihrer großzügigen Unterstützung konnten wir wertvolle Hilfe für das Frauendorf Umoja und die dortige Schule leisten.

Dafür bedanken wir uns von Herzen.

Auch im Namen von Rebecca Lolosoli wünschen wir ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein paar erholsame Tage um Kraft zu schöpfen für das kommende Jahr.

Für 2017 wünschen wir Glück, Gesundheit, Zuversicht und viel Erfolg auf der persönlichen Ebene sowie Frieden auf Erden für alle Menschen.

Danke für das entgegengebrachte Vertrauen
und herzliche Grüße

Ise Stockums
Vorsitzende

Jahresbericht 2015

Seit der Gründung des Freundeskreises Umoja – Friends of Umoja e.V. konnten wir dank großzügiger Spenden das von Rebecca Lolosoli gegründete Frauendorf Umoja effektiv unterstützen.
Alle Maßnahmen werden laufend mit Rebecca Lolosoli abgestimmt.
Fast 72% der Leistungen flossen in den Unterhalt der dorfeigenen Schule.
Den ausführlichen Jahresbericht können Sie hier lesen:

Jahresbericht 2015

Unser neues Vereinslogo

Jetzt haben wir als Verein auch endlich unser eigenes Logo. Zur Symbolik und Farbgebung ist folgendes zu sagen: Die Samburu-Frauen in Kenia tragen den sogenannten „Samburu-Stern“ als traditionellen Kopfschmuck auf der Stirn in Erinnerung an die Stammeslegende, die besagt, dass die Samburu von den Sternen stammen.

samburulogo

Als zentrales Element des Logos steht der weiß-silbrige Samburu-Stern am nachtblauen Firmament.
Der innere farbige Kreis repräsentiert die Nationalfarben Kenias und daran schließt sich der weiße Kreis mit unserem Vereinsnamen und dem Hinweis auf das Frauendorf Umoja an.
Abgerundet wird das Logo mit dem äußeren farbigen Kreis, der die deutschen Nationalfarben zeigt.

So kommt auf harmonische Weise die Verbindung zwischen dem Freundeskreis Umoja – Friends of Umoja e.V. hier in Deutschland und dem Frauendorf Umoja in Kenia zum Ausdruck.

Auf dieser Grundlage gelang die perfekte Umsetzung in das jetzt vorlegende Design mit tatkräftiger Unterstützung von Cosima Bohle aus Duisburg.

Cosima Bohle

Cosima absolviert gerade den Studiengang „Bachelor of Arts für Kommunikationsdesign“ am Institute of Design Düsseldorf (IN.D).
Wir möchten uns bei Cosima Bohle hiermit ganz herzlich für diese tolle ehrenamtliche Unterstützung unseres Vereins bedanken und wünschen ihr viel Erfolg für ihr Studium.