Aktueller Bericht: The village with no men

Von Zeit zu Zeit berichten Umoja-Besucher in diversen Medien über ihre Erlebnisse. Hier ist ein Video von Nas Daily auf youtube, das die Geschichte der Entstehung des Dorfes erzählt.

Ein sehr schöner Film, der auf den Punkt bringt, um was es im Frauendorf Umoja geht, auch wenn einige Aussagen der künstlerischen Freiheit der Filmemacher zuzuschreiben sind. Sehenswert!

Unser Verein unterstützt das Frauendorf Umoja seit vielen Jahren und hat dort für eine Zeitenwende gesorgt. So finanzieren wir unter Anderem den laufenden Unterhalt der dorfeigenen Schule, z.B. durch Zahlung von Lehrergehältern, Schulmahlzeiten und vielem mehr. Es gibt ein Patenprojekt, das Mädchen wirksam vor Genitalverstümmelung schützt und eine gute Primärbildung ermöglicht. Ein Tiefenbrunnen wurde gebaut. Er sorgt für sauberes Trinkwasser und ermöglicht den Anbau von Gemüse. Auch werden die Auswirkungen der Corona-Pandemie wirksam gemildert durch die Versorgung des Dorfes mit Lebensmitteln und ausreichenden Hygieneartikeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.